Am I Mom enough? Enough! Yes, I am.
Apr20

Am I Mom enough? Enough! Yes, I am.

Ulrike Lindemann ist Mama von Zwillingssöhnen. Eigentlich hört sie auf ihr Bauchgefühl. Doch manchmal schweigt es einfach… Es murmelt unter den Müttern[1]. Es murmelt an Diskursen. Es murmelt laut und überall. Auf Spielplätzen, in Krabbelgruppen, in Eltern-Kind-Cafés. Dann und wann ein verständliches Wort, Begriffe: „attachment parenting“, „Bindung“, „Natürlichkeit“. Manchmal der Aufschrei eines Kindes: Oje, Mama hat sich schon...

Read More
Meine Brust! Meine Entscheidung!
Mar27

Meine Brust! Meine Entscheidung!

Gestern ist folgendes passiert: Ich saß mit einer guten Freundin in einem Café. Sie ist ebenfalls alleinerziehend, hat zwei Kinder, das eine drei Jahre, das andere ein paar Monate alt. Mr. W. und ihre große Tochter gehen in die gleiche Kita und machten heute einen Ausflug zum Stadtpark. Der kleine Sohn, wegen seiner hinreißend blauen Augen und seiner watteweichen Babyhaut von Familie und Freunden und deshalb auch hier im weiteren...

Read More
Nimm die weiße Brille ab
Mar16

Nimm die weiße Brille ab

Ich gebe es direkt zu: Bevor ich Mr. W. geboren habe, habe ich mich nicht mit meiner Haut beschäftigt.Um geeignete Sonnencreme habe ich mich schon gekümmert, aber mir war es sogar schlicht egal, ob ich im Sommer in der Sonne nun braun werden würde oder nicht. Genauso wenig habe ich mich mit der Haut von anderen Menschen beschäftigt. In meiner kleinen Welt waren sie einfach alle gleich. Gleich nicht im negativen, sondern in einem sehr...

Read More
Eine starke Frau in der Armutsfalle
Mar12

Eine starke Frau in der Armutsfalle

Nach der mittlerweile dritten Folge Alleinerziehend – ein 24 Stunden Job war ich schockiert und entmutigt. Ist es möglich, einen (alleinerziehenden) Menschen mit der Kamera zu begleiten und ihn dabei würdevoll darzustellen? Ihn nicht bloß zu stellen und ihn irgendwie stark zu zeigen? Judith Rakers begleitet eine Alleinerziehende mit zwei Jobs – und kommt dabei ganz schön ins Schwitzen. Lob und Bewunderung für die...

Read More
Du bist nicht erziehungsfähig!
Mar12

Du bist nicht erziehungsfähig!

Der Willkür, mit der Gutachter*innen für familiengerichtliche Verfahren ihre Arbeit verrichten, sind Betroffene schutzlos ausgeliefert. Für Natalie* wurde diese Tatsache fast zum Verhängnis.  Es war ein heißer Sommertag im Jahr 2012 als ich das familienpsychogische Gutachten in der Hand hielt, das mein Leben ändern sollte. Ich kann mich noch gut erinnern, weil ich mit meinen Kindern an der Nordsee im Urlaub war. Das erste Mal alleine...

Read More

Das entfremdete Kind – oder wo alleinerziehend aufhört und Entfremdung anfängt

  Gastbeitrag: Etern-Kind-Entfremdung. Was ist das überhaupt und was bedeutet es für die Betroffenen? Franziska B. erzählt uns ihre Geschichte, denn sie möchte Aufmerksam machen und etwas verändern. Unter Eltern-Kind-Entfremdung (PAS) versteht man die Bedingungslose Zuwendung zu einem Elternteil (meistens der Wohnelternteil) und die unbegründete Herabwürdigung des anderen Elternteils (meistens Besuchselternteils). Der Psychologe...

Read More
Schluss mit der Schockstarre! Rassismus geht uns alle an!
Feb23

Schluss mit der Schockstarre! Rassismus geht uns alle an!

Quelle: www.tupokaogette.de Sich plötzlich den eigenen Privilegien bewusst zu werden tut weh und löst zunächst Abwehr und Verunsicherung, eine Art Schockstarre aus. Es verändert die Sichtweise auf alle Bereiche des Lebens. Wenn eine Mutter ihrem eigenen Kind gegenüber ein Privileg feststellt, steigert sich dieses Gefühl um ein Vielfaches. Dem Thema möglichst auszuweichen und es zu verdrängen, zu ignorieren, oder schön zu reden kann...

Read More
Sei jung und halt den Mund? Nicht mit mir!
Feb14

Sei jung und halt den Mund? Nicht mit mir!

Ich erinnere mich an eine Situation, die mich sehr verletzt hat. Ich wollte für Mr. W., zu dem Zeitpunkt etwa ein halbes Jahr alt, ein Konto eröffnen. Ausnahmsweise lag er auf dem Weg zur Bank an diesem Tag im Kinderwagen. Durch die lange Krankenhauszeit und die damit verbundene Trennung von mir und die vielen Untersuchungen verlangte er nach unheimlich viel Körperkontakt. Es war mir kaum möglich, ihn auch nur kurz abzulegen, um auf...

Read More
Familie schaffen wir nur gemeinsam
Sep22

Familie schaffen wir nur gemeinsam

Letzten Mittwoch sorgte eine Kampagne der Caritas von 2013 auf facebook für allerlei verletzte Gefühle und Ärger unter Alleinerziehenden. “Wir haben es geschafft, dass unser Sohn sich ständig fragt, zu wem er jetzt eigentlich gehört” sagt eine Stimme aus dem off, während ein einsamer Junge seinen Trolley über einen S-Bahnhof zieht. Ich habe mit der Pressesprecherin des Bundesverbandes, Claudia Beck, telefoniert und über...

Read More
“Eine Mutter schafft das schon!”
Jun19

“Eine Mutter schafft das schon!”

Herzlich Willkommen in der Leistungsgesellschaft, in der jede Erkenntnis ihren Wert verliert. Der Mensch ist nichts, was er leistet ist alles. Falls Du behindert, krank oder sonstwie mehrfach belastet bist, kann es Dir gut passieren, dass einige von uns Dich für wertlos halten. “Reiss Dich mal zusammen!”, sagen wir dann zu Dir oder “Mensch kann ALLES schaffen.” Und das, obwohl wir in einer Gesellschaft leben,...

Read More
Endlich reden wir über Biologie!
Jan23

Endlich reden wir über Biologie!

Diese Woche beginnt die ganze Mutter/Vater-Debatte endlich mal damit, ein wichtiges Argument zu durleuchten. Die Debatte wird allzuoft über biologistische Merkmale geführt und darüber verliert sich das allerwichtigste. Nämlich die Eigenverantwortung. Ich habe eine kleine Zusammenfssung für Euch erstellt zum Thema Natur und Verantwortung in Bezug auf Elternschaft.   Im Mamablog des Schweizer Tagesanzeigers schrieb Soziologe und...

Read More
Wir sind Eltern, Ihr Spalter!
Nov16

Wir sind Eltern, Ihr Spalter!

Die Elternzeit wird im Netz heiß diskutiert. Die etablierte Presse lässt hauptsächlich Väter dazu zu Wort kommen, feminsitische Blogs zerreissen hauptsächlich diese Väter und alles bleibt hübsch beim Alten. Mal wieder ein Plädoyer für mehr Zusammenhalt. Autor Till Krause fühlt sich schlecht behandelt und kommt gemeinsam mit einem anderen Vater, der in der Antidiskriminierungsstelle arbeitet, zu dem Punkt, dass er es nicht...

Read More