“Entlastung ist ein Angebot, keine Verpflichtung”
May22

“Entlastung ist ein Angebot, keine Verpflichtung”

Silvia Malyevacz-Winderlich engagiert sich ehrenamtlich für Einelternfamilien in Augsburg. Das Projekt füreinanderda bildet Mentor*innen aus, die Alleinerziehende im Alltag unterstützen. Wie genau das Projekt funktioniert und wie ihr Euch anmelden könnt erfahrt ihr hier. Frau Malyevacz-Winderlich, wie entstand die Idee für Ihr Engagement? Die Idee stammt vom runden Tisch des Sozialdienstes Ost, Frau Regenold und dem Leiter von Prisma...

Read More
Eine starke Frau in der Armutsfalle
Mar12

Eine starke Frau in der Armutsfalle

Nach der mittlerweile dritten Folge Alleinerziehend – ein 24 Stunden Job war ich schockiert und entmutigt. Ist es möglich, einen (alleinerziehenden) Menschen mit der Kamera zu begleiten und ihn dabei würdevoll darzustellen? Ihn nicht bloß zu stellen und ihn irgendwie stark zu zeigen? Judith Rakers begleitet eine Alleinerziehende mit zwei Jobs – und kommt dabei ganz schön ins Schwitzen. Lob und Bewunderung für die...

Read More
Du bist nicht erziehungsfähig!
Mar12

Du bist nicht erziehungsfähig!

Der Willkür, mit der Gutachter*innen für familiengerichtliche Verfahren ihre Arbeit verrichten, sind Betroffene schutzlos ausgeliefert. Für Natalie* wurde diese Tatsache fast zum Verhängnis.  Es war ein heißer Sommertag im Jahr 2012 als ich das familienpsychogische Gutachten in der Hand hielt, das mein Leben ändern sollte. Ich kann mich noch gut erinnern, weil ich mit meinen Kindern an der Nordsee im Urlaub war. Das erste Mal alleine...

Read More
Warum die Sendung “Alleinerziehend-ein 24 Stunden Job” mein Leben als Alleinerziehende nicht besser macht
Feb26

Warum die Sendung “Alleinerziehend-ein 24 Stunden Job” mein Leben als Alleinerziehende nicht besser macht

    Es ist wichtig, sich seine eigene mit unter schwache und verletzliche Position und Hilfebedürftigkeit einzugestehen. Hilfe annehmen zu können ist der daraus folgende, wichtige Schritt, den es braucht, um ein Problem auch langfristig zu lösen. Doch zwischen sich-unter-die-Arme-greifen-lassen  und der Form der Entmündigung, wie sie uns in der RTLII-Sendung Alleinerziehend- ein 24 Stunden Job von einer überforderten und...

Read More
Ich will mein Kind zurück
Feb16

Ich will mein Kind zurück

Es ist nun schon eine Weile aus meinem vordersten Bewusstsein entkommen und hat sich weit nach hinten gedrückt. Die anderthalb Jahre in denen ich um das Sorgerecht für meine Tochter kämpfen musste. Verschwinden aus unseren Bewusstsein wird es in Wahrheit nie. Es wird sich immer wieder äussern. In sog. “altersungemäßen Verlustängsten”, in den immer wiederkehrenden Phasen der Einschlafbeschwerden und in vielen Fragen des...

Read More
Behördenhilfe? Hoffnungslos.
Oct19

Behördenhilfe? Hoffnungslos.

Als Karin P. in der Zeitung über Elizabeth Escalona las – die Texanerin, die ihre Kinder misshandelte und dafür nun 99 Jahre Haftstrafe erhalten hat – musste Sie daran denken, wie sie selbst einmal Hilfe bei den Ämtern gesucht hat. Mit ihrem Kommentar zeigt Karin nur einen der vielen Gründe auf, warum man in einer solchen Situation tatsächlich keine Hilfe zu erwarten hat.  “Eine Erfahrung mit dem Jugendamt möchte ich...

Read More
privates Hilfsangebot aus Pirna
Jul29

privates Hilfsangebot aus Pirna

  Liebe Leser und Leserinnen aus der Region Pirna! Bei mir hat sich ein Paar aus dieser Ecke gemeldet, das eine Feature über das Alleinerziehende im Fernsehen gesehen hat und gerne helfen möchte. Sie bieten an, eine Einelternfamilie aus dieser Region zu unterstützen. Wer daran interessiert ist, kann sich einfach bei mir melden via facebook https://www.facebook.com/pages/mutterseelenalleinerziehend/210770725633032 oder...

Read More
Tausch- und Verschenkebörse gegründet
Feb15

Tausch- und Verschenkebörse gegründet

Ihr Lieben, ich habe uns nun eine Facebookgruppe eingerichtet. Die Gruppe heißt “kannste haben” und jeder kann dort eintreten und abgetragene Kleidung, Möbel, Spielzeug, etc verschenken oder sich schenken lassen. Ihr findet sie hier: https://www.facebook.com/groups/218588538263142/?fref=ts Ich habe schon einmal den Anfang gemacht und verschenke getragene Kleidung in Größe 128 – 134. Bitte fleißig teilen und eintreten...

Read More
Gegen den Spuk – wenigstens ein bisschen
Jul21

Gegen den Spuk – wenigstens ein bisschen

Zwischendurch ein paar kleine Empfehlungen!  Auf  http://www.gespenst-der-armut.org/  berichtet Elke Bruns auf sehr unterhaltsame Weise von den alles andere als amüsanten Armutszuständen in unserem Land. Das Blog reflektiert Pressemeldungen, publiziert Wissenswertes über und gegen die Armut und schafft Bewusstsein für lebensunwerte Zustände. Diesen wunderschönen kleinen Film von Isabel Prahl habe ich zum Beispiel dort entdeckt: Das...

Read More
Etwas mehr Mensch, bitte .
Jul15

Etwas mehr Mensch, bitte .

  Heute bin ich ein wenig traurig. Fangen wir aber erst mal mit einem anderen Gefühl an. Zunächst möchte ich mich bedanken bei allen, die sich an der Frage nach unseren Forderungen beteiligt haben. Ich habe sehr viele sehr gute Emails voller fantastischer Vorschläge erhalten. Das hat mich wirklich sehr gefreut. Es gab einige Punkte, in denen waren sich wirklich alle einig und einiges an interessanten Spezialwünschen. Die Punkte,...

Read More
Yes, we care !
Jul12

Yes, we care !

Heute ist Maike von Wegen mal wieder wütend. Richtig schön wütend! Als ich mit diesem Blog begann, setzte ich alle öffentlichen Verbände für Alleinerziehende, die ich im Internet finden konnte, darüber in Kenntnis. Ich schrieb sehr freundliche und individuelle Anschreiben an die jeweiligen Vereine und Internetangebote. Es ist nicht das erste mal, dass ich Öffentlichkeitsarbeit betreibe. Wenn es irgendetwas gibt, was ich richtig gut...

Read More