Im Ruhrgebiet ist nicht gut Kirschen essen …
Nov10

Im Ruhrgebiet ist nicht gut Kirschen essen …

Studie über die Lebensverhältnisse Alleinerzieher in deutschen Städten Das onlineportal Talentfrog hat eine Studie herausgegeben, dernach man als Alleinerzieher besser nicht in Nordrhein-Westfalen wohnt. Die Studie umfasst den Mietspiegel, Jobchancen, Betreuungsangebote, Kriminalität und die Versorgungslage durch Kinderärzte und kommt zu dem Ergebnis, dass in Gelsenkirchen als Alleinversorger nicht gut Kirschen essen ist. Ja,...

Read More
Was kostet eigentlich dieses Projekt, Frau Dr. Simon ???
Aug25

Was kostet eigentlich dieses Projekt, Frau Dr. Simon ???

  Das Jobcenter in Leipzig will nach eigener Aussage, Alleinerziehende unterstützen, in die Arbeitswelt zurück zu finden. Zu diesem Zweck haben sie gemeinsam mit der Consulting Innovation Training GmbH ein neues Projekt ins Leben gerufen. “Jobs und Kids in Balance” schimpft sich diese neu gegründete Maßnahme und sie soll Alleinerziehende in den Arbeitsalltag zurückführen. Und wie genau machen sie das? Ja. Das ist eine...

Read More
Theorie und Praxis
Jul13

Theorie und Praxis

Zwischen Theorie und Praxis liegt ja bekanntlich ein riesiger Unterschied. Ich habe in den letzten Tagen intensiv Ratgeber für Alleinerzieher studiert. Online wie offline. Ich musste mich wirklich durch eine Menge Blödsinn durchkämpfen und komme zu dem Schluss: Es ist schön, dass die Autoren solcher Ratgeber damit ihren Lebensunterhalt beschreiten oder sich kreativ ausleben können. Ich unterstütze das. Theoretisch. Aber in der Praxis...

Read More
Yes, we care !
Jul12

Yes, we care !

Heute ist Maike von Wegen mal wieder wütend. Richtig schön wütend! Als ich mit diesem Blog begann, setzte ich alle öffentlichen Verbände für Alleinerziehende, die ich im Internet finden konnte, darüber in Kenntnis. Ich schrieb sehr freundliche und individuelle Anschreiben an die jeweiligen Vereine und Internetangebote. Es ist nicht das erste mal, dass ich Öffentlichkeitsarbeit betreibe. Wenn es irgendetwas gibt, was ich richtig gut...

Read More
Übermutter
Jul09

Übermutter

Schuld an all der Schuld trägt der Mutterkult Verweilen wir noch einen Moment beim Thema Schuld. Die schuldigsten Mütter der Welt, das sind die deutschen Mütter. In der deutschen Sprache gibt es nämlich ein Wort, dem wir deutschen Mamas zum Opfer fallen: Die Rabenmutter. Es gibt für dieses Wort tatsächlich in keiner Sprache der Welt eine Entsprechung. Nur wir Deutschen kennen einen Begriff für unsere Versagermütter. Eine deutsche...

Read More
Mea culpa
Jul08

Mea culpa

Manchmal denke ich: Die Bibel hätte nie geschrieben werden dürfen! In diesem Buch stehen sowohl viele gute als auch viele schreckliche Geschichten. Man kann nicht grundsätzlich dagegen sein. Sie ist das meistverkaufte Buch der Welt, liegt in fast jedem Hotelzimmer herum und wird in der Schule besprochen. Mich fasziniert die Geschichte von Hiob oder auch die Offenbarung des Johannes, aber eines bereitet mir bei dieser Lektüre immer...

Read More
M.I.L.F. – Die Mutter als Spielzeug
Jul06

M.I.L.F. – Die Mutter als Spielzeug

  Jetzt wird’s richtig dreckig … Ich sei eine M.I.L.F., sagt Stefan (Name geändert). Ich denke zwar nicht, dass ich dieses Wort noch für irgendjemanden übersetzen muss, aber der Vollständigkeit halber: M.I.L.F. steht für Mother I‘d Like to Fuck. Stefan sagt, dass er nur SingleMütter datet und sieht mich dann herausfordernd an. Ich habe Stefan über das Internet kennengelernt. Auf einer Datingplattform habe ich...

Read More
Ich brauche Nichts.
Jun30

Ich brauche Nichts.

In Anekdote 1 und 2 wiederholt sich ein Satz. Ich brachte meine Tochter zu ihrem Vater und meiner Schwester. So könnte der Eindruck entstehen, den ich hier unbedingt vermeiden möchte: Es ist nicht so, dass ich mich jemals grundsätzlich auf den Kindsvater oder sonst irgendwen hätte verlassen können. Meine Mutter lebte derzeit in Italien, mein Vater im Rheinland und der Kindsvater hatte so viel anderes um die Ohren. Zum Beispiel meine...

Read More