Der Teufel und der Kuhfuß

Heute ein Aufruf in eigener Sache !!!

Der Senat von  Treptow/Köpenick trifft sich heute (Freitag, 9. März), um über den Haushaltsplan für 2013 zu debattieren. Vorgesehen sind unter anderem Einsparungen in Höhe von einer halben Millionen Euro im Bereich Kinder- und Jugendarbeit. Aktuell sind dadurch sechs bis acht Einrichtungen für Kinder und Jugendliche durch Schließung bedroht. Darunter der beliebte Bauspielplatz ASP Kuhfuß und die Zirkusschule Zirkus Cabuwazi. Beide Einrichtungen werden von meiner Tochter und ihren Freundinnen und Freunden aktiv genutzt. Es kann nicht sein, dass ausgerechnet an unseren Kindern gespart werden soll. Wir müssen diesen Raubbau an unserer Zunft verhindern. Darum treffen wir uns heute um 16:00 Uhr vor dem Rathaus Berlin Treptow/Köpenick.

Wir und unsere Kinder werden ordentlich Krawall machen und Krach schlagen, wir werden pfeifen und johlen und toben und kreischen. Wir lassen uns den Kuhfuß, das Cabuwazi und all die anderen schönen Stätten nicht wegnehmen! Bitte unterstützt uns, indem ihr mit all Euren FreundInnen und Kindern vorbeikommt. Bitte teilt diese Mitteilung, wenn Ihr aus Berlin seid oder BerlinerInnen kennt.

Wir danken Euch!

_MG_1858

Flattr this!

Author: Sarah Wiedenhöft

Share This Post On

1 Comment

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*