Alleinerziehende in Film und Fernsehen: Wenn Eltern Betreuung brauchen
Apr20

Alleinerziehende in Film und Fernsehen: Wenn Eltern Betreuung brauchen

“Da ist auf irgendeine Weise das Vertrauen ineinander verloren gegangen”, sagt Cornelia Knöfel. Sie ist Umgangsbegleiterin und betreut Paare, die sich nur noch um ihre Kinder streiten. Diese besonders einfühlsam erzählte Doku möchte ich Euch ans Herz legen....

Read More
Doku “Ohne mein Kind. Mütter verlassen die Familie”
Sep20

Doku “Ohne mein Kind. Mütter verlassen die Familie”

Quelle: ZDF Warum sind es immer wieder die Mütter, denen Vorwürfe und überhöhte Erwartungen entgegenstoßen, wenn sie sich dazu entschließen, ihre Kinder zurückzulassen, während es bei den Vätern scheinbar keine Rolle spielt? Diese Frage stellte ich mir, als ich durch Zufall auf die Dokumentation “Ohne mein Kind. Mütter verlassen die Familie” stieß. Die Beschreibung auf der Website klingt viel versprechend. Hier heißt es:...

Read More
Hass und Unverständnis
May30

Hass und Unverständnis

Seitdem mein Sohn auf der Welt ist, hat meine Hautfarbe für mich eine ganz andere Bedeutung bekommen. Oder besser: Auf einmal hat sie überhaupt eine Form von Bedeutung für mich. Ich denke plötzlich darüber nach, dass ich eben nicht gefragt werde, woher ich komme und aus welchem Grund ich hier bin. Aufgrund meiner Hautfarbe werden mir nicht bestimmte Eigenschaften zugeschrieben. In der letzten Woche habe ich dem Kölner Stadtanzeiger...

Read More
Studieren mit Kind: Ponyhof ist was anderes
Apr04

Studieren mit Kind: Ponyhof ist was anderes

Sarah Wiedenhöft und Mr. W./ Bild: Janka Burtzlaff Neulich saß ich im Seminarraum neben einer Kommilitonin, wir warteten auf den Beginn des Seminars. Sie ist etwas jünger als ich, 22, drittes Semester soziale Arbeit. Als ich ihr sagte, dass ich Medienwissenschaften im Master studiere und alleinerziehend bin, schaute sie verständnisvoll: “Ich weiß, wie du dich fühlst“, sagte sie und nickte mitfühlend. “Ich habe im...

Read More
An meine kinderlose Freundin
Mar28

An meine kinderlose Freundin

Viel Unverständnis „Was, du bringst Mr W. mit?“ Meine beste Freundin Julia war entsetzt. „Ich wollte mich endlich allein mit dir treffen. Wenn Mr. W. dabei ist, kümmerst du dich nur um ihn. Nie hast du Zeit für mich. Du solltest dich auch mal wieder mit „normalen Leuten“ treffen, damit du endlich von den Kinderthemen wegkommst.“ Julia legte auf. Sie war sauer. Wie seit der Geburt von meinem Sohn Mr. W. vor zwei Jahren immer wieder....

Read More