Anwalt für Sammelklage gesucht – Bitte teilen!

Wir wissen, dass das kein Zufall ist: Gerade in dem Monat, wo das Recht auf einen Betreuungsplatz in Kraft tritt, nämlich im August 2013, wird zum ersten Mal das Betreuungsgeld an diejenigen ausgezahlt werden, die sich dazu entschließen, gar keinen KITAplatz zu “benötigen”. Zum Vergleich: Ausgezahlt werden dann bis zu 150 Euro, während der Staat einen KITAplatz mit bis zu 1000 Euro bezuschusst. Die Summe erscheint lächerlich gering und erfüllt nur den einzigen Zweck, die Eltern davon abzuhalten von ihrem Recht Gebrauch zu machen und die Regierung zu verklagen. Insgesamt lässt diese sich das etwa 1,6 Milliarden Euro kosten, die stattdessen dringend für den KITA-Ausbau benötigt werden.

Vermutlich wird ihre Rechnung aufgehen, weil wer keinen Betreuungsplatz bekommt, lieber das Trostpflaster beantragt als sich durch einen mühsamen Prozess zu kämpfen. Als Eltern ohne Kinderbetreuung findet man schlicht gar nicht die Zeit für eine Klage. Darum möchte ich mit einem Rechtsanwalt eine Sammelklage vorbereiten, an der sich jeder mit wenig Aufwand beteiligen kann. Wir müssen Druck ausüben, damit endlich nachhaltige strukturelle Reformen passieren. Wir dürfen diese Auf-den-letzten-Drücker-Politik nicht länger hinnehmen und müssen darum geschlossen zeigen, dass wir auch von unserem Recht Gebrauch machen, wenn die Politik versagt. Und nun seid ihr gefragt. Teilt diesen Aufruf und helft, einen Rechtsanwalt zu finden, der dieses Anliegen unterstützen kann.

Wir wollen kein Betreuunsgeld, wir wollen Krippen- und KITAplätze und wir wollen auch, dass bei dieser ganzen Eile nicht die Qualität vergessen wird. Wir brauchen Profis für unsere Kinder, keine prekären Auffangbecken.
Bitte teilt diesen Aufruf über facebook, twitter und auf anderen Netzwerken, auf Eurem Blog oder per email. Interessenten, Neugierige und Unterstützung bitte an: vonwegen(at)mutterseelenalleinerziehend.de

DANKE!

Flattr this!

Author: Sarah Wiedenhöft

Share This Post On

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*